FORTBILDUNGEN


>Fortbildung
  <   >  
       
  Haiku und Wandern
  Ort:
  Termin: Fr, 25.10.2019 bis So, 27.10.2019
     
  TreffpunKT: 18.00 Uhr, Kloster Neresheim
  DAuer: bis Sonntag, 13.30 Uhr
  Kosten: 285 Euro (Seminar, Übernachtung/Verpflegung)
     
  Leitung: Peter Wißmann, Volker Friebel
  Veranstalter: Schwäbischer Albverein e.V.
     
  Wegstrecke:
  Höhenmeter:
  Einkehr:
     
  Inhalt:

Haiku – das ist die kleinste lyrische Form der Welt. Ursprünglich aus Japan stammend, hat sie überall in der Welt Freunde gefunden. Haiku sind von jeher stark mit dem Erleben der Natur und mit dem Aufenthalt in ihr verbunden. Daran wollen wir in unserer Veranstaltung anknüpfen. In den drei Tagen lernen wir die Lyrikform Haiku kennen. Bei mehreren Spaziergängen in der reizvollen Landschaft rund um das Kloster Neresheim lassen wir uns von der herbstlichen Natur und Stimmung zu Haikuskizzen anregen. Unter fachkundiger Anleitung und in der gemeinsamen Besprechung entwickeln wir diese zu eigenen Werken weiter.

       
  Karte: Karte einblenden / ausblenden
     
  Anreise:  
       
  Anmeldung: erforderlich, 07 11 / 22 585 -25