EXKURSIONEN


>Exkursion
  <   >  
       
  Das Hornberger Schießen
  Ort: Hornberg
  Termin: Sa, 11.08.2018
     
  TreffpunKT: 8.00 Uhr Stuttgart Hbf, Modelleisenbahn (große Schalterhalle) oder 10.50 Uhr, Hornberg Bahnhofsvorplatz
  DAuer: bis 19.00 Uhr (Rückkehr in Stuttgart)
  Kosten: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.
Sie können jedoch die Wanderakademie durch eine Mitgliedschaft im Schwarzwaldverein oder im Schwäbischen Albverein unterstützen.
     
  Leitung: Jürgen Gruß, jgruss@t-online.de
  Veranstalter: Schwäbischer Albverein e.V.
     
  Wegstrecke: 4 km, reine Gehzeit 1 Std.
  Höhenmeter: 100 m
  Einkehr: zur Mittagspause nach Vereinbarung
     
  Inhalt:

Den Spruch "Es geht aus, wie das Hornberger Schießen" kennt ein jeder. Blicken Sie auf dem bequemen "Hornberger-Schießen-Weg", der von der Stadtmitte bis hoch zum Hornberger Schloss hinaufgeht, auf unterhaltsame Weise zurück in die Stadtgeschichte. Unterwegs machen Stationen den Weg zu etwas Besonderem. Auf dem Schlossberg erwartet Sie ein toller Ausblick auf die Stadt, das Viadukt der Schwarzwaldbahn und in das Gutachtal. In der Höhle des Pulverturms, der letzten Station des Weges, zeigt Ihnen zudem eine Multi-Media-Präsentation mit einem Augenzwinkern und viel Selbstironie, wie sich das berühmte Missgeschick zugetragen haben könnte.

       
  Karte: Karte einblenden / ausblenden
     
  Anreise: DB Hornberg  
       
  Anmeldung: erforderlich, 07 11/45 52 40