EXKURSIONEN


>Exkursion
  <   >  
       
  “Wer da will frei sein, der zieh in diesen Sonnenschein!”
  Ort: Grießen /Klettgau
  Termin: Sa, 28.10.2017
     
  TreffpunKT: 8.30 Uhr, Kirche St. Peter und Paul, Kirchstraße 7, Friedhofsparkplatz
  DAuer: bis ca. 15.00 Uhr
  Kosten: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.
Sie können jedoch die Wanderakademie durch eine Mitgliedschaft im Schwarzwaldverein oder im Schwäbischen Albverein unterstützen.
     
  Leitung: Dr. Ines Zeller und Detlev Jobst, evangelischer Pfarrer i. R.
  Veranstalter: Schwarzwaldverein e.V.
     
  Wegstrecke: 20 km
  Höhenmeter: 450 Hm
  Einkehr: Rucksackvesper
     
  Inhalt:

Im Klettgau, einer damaligen Grenzregion zwischen Schweiz und habsburgischem Vorder- Österreich, sammelten sich im 16. Jahrhundert reformatorische und aufständische Kräfte, nachdem die Reformation Süddeutschland erreicht hatte.

Martin Luther und Schweizer Reformatoren hatten einen großen Einfluss, aber der Reformator Thomas Müntzer kam zu den Bauern und unterstützte sie durch Ausarbeitung ihrer Forderungen. Im Jubiläumsjahr 500 Jahre Reformation suchen wir deren regionale Spuren und die, der nachfolgenden Bauernkriege im Südschwarzwald auf, wo neben kirchlicher Erneuerung auch der Ruf nach sozialer Verbesserung für den Bauernstand laut wurde.

       
  Karte: Karte einblenden / ausblenden
     
  Anreise: individuelle Anreise mit PkW, Rückkehr an den Ausgangspunkt wird von den Teilnehmern organisiert  
       
  Anmeldung: die.zellers@t-online.de oder 0 77 63/78 19