FORTBILDUNGEN


>Fortbildung
  <   >  
       
  Mit Gruppen unterwegs – was erzählt uns die Landschaft vor Ort?
  Ort: Pforzheim-Hohenwart
  Termin: Sa, 04.03.2017
     
  TreffpunKT: 9.30 Uhr, Hohenwart-Forum
  DAuer: bis ca. 16.30 Uhr
  Kosten: Mitglieder 30 €, Nichtmitglieder 60 € (incl. Verpflegung)
     
  Leitung: Dr. Charlotte Kämpf, Dr. Elisabeth Nübel
  Veranstalter: Schwäbischer Albverein e.V.
     
  Wegstrecke:
  Höhenmeter:
  Einkehr:
     
  Inhalt:

Sicher haben Sie sich schon Gedanken darüber gemacht, was die Landschaft Ihrer Wandergruppe über den nachhaltigen Umgang der Gesellschaft mit der Umwelt erzählen kann. Zu diesem aktuellen Thema wurde in der HWA der Arbeitskreis „Wandern: Umwelt und Gesellschaft“ eingerichtet, der dieses Seminar durchführt. Gemeinsam wollen wir die Bedeutung des sperrigen Begriffs „Nachhaltigkeit“ für das Wandern erarbeiten. Dazu werden wir Beispiele sowohl für den ländlichen Raum als auch für die Stadt vorstellen. Schließlich geht es darum herauszufinden, welche Aspekte der Nachhaltigkeit wir bei unseren Wanderungen berücksichtigen können.

Hans-Martin Flinspach (LRA Karlsruhe, Amt für Umwelt und Arbeitsschutz) stellt uns sein Konzept der ÖkoRegioTouren vor, Dr. Elisabeth Nübel und Dr. Charlotte Kämpf berichten über Stadtexkursionen und wir erfahren vom Geschäftsführer des Hohenwart Forums, Herrn Hötger einiges über das Nachhaltigkeitskonzept des Tagungshauses.

Anschließend geht es in Kleingruppen auf Exkursion. Dabei werden die Funktionen/Ökosystemleistungen einer Landschaft thematisiert an den Beispielen Naturraum / wirtschaftlicher Entwicklungsraum / Siedlungsraum /Erholungsraum.

       
  Karte: Karte einblenden / ausblenden
     
  Anreise: DB Pforzheim, Bus 742  
       
  Anmeldung: erforderlich, 0711/22585-26